Wasserlose Urinal

Das wasserlose Urinal eignet sich ideal für große Toilettenbetriebe, da bei dieser Art von Urinal sehr viel Wasser eingespart werden kann. Zum Beispiel an Autobahnraststätten wird auf den Toiletten sehr viel Wasser verbraucht, da diese sehr häufig von den Autofahrern genutzt werden. Hier lässt sich nicht nur finanziell einiges einsparen, sondern man tut auch Gutes für die Umwelt, da Wasser nicht überall unbegrenzter Menge zur Verfügung steht.

Das wasserlose Urinal wird von Spezialfirmen installiert, die sich auf den Bau von großen Toilettenanlagen spezialisiert haben. Durch den niedrigen Wasserverbrauch, die derartige Anlagen hervorrufen, kann der Betreiber
der Toilette eine große Summe an Geld einsparen. Die finanziellen Vorteile, nicht nur der Bilanz des Unternehmens zugute, sondern natürlich auch der Umwelt, da Wasser eingespart wird.